Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Fachausbildungen / Sanitätsgrundausbildung

Ansprechpartner

Frau
Margit Gmeiner

Tel: 08561 2339-15
gmeiner[at]kvrottal-inn.brk[dot]de

Arno-Jacoby-Str. 7
84347 Pfarrkirchen

Ansprechpartner

Frau
Regina Aigner

Tel: 08561 23 39-25
aigner[at]kvrottal-inn.brk[dot]de

Arno-Jacoby-Straße 7
84347 Pfarrkirchen

Sanitätsgrundausbildung

Als Grundausbildung all unserer Helfer qualifizieren wir unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter von Bereitschaften, Wasserwacht und Jugendrotkreuz durch eine Sanitätsgrundausbildung mit einer Mindestdauer von 48 Unterrichtseinheiten.

Ziele und Zwecke:

Die besonderen Anforderungen in bestimmten Notfällen, Großschadensereignissen und Katastrophen machen es notwendig, dass all unsere Helfer zusätzliche medizinische Kenntnisse erweben.

Kerninhalte:

Definition Notfall, Bewusstlosigkeit, Gewalteinwirkung auf den Kopf, Atmung und Atemstörungen inkl. Beatmung mit Beatmungshilfen, Blutkreisleif, Herz-Kreislaufstörungen inkl. Wiederbelebung, Wunden und Wundversorgung, Bedrohliche Blutungen, Schock, Brustkorb- und Bauchraumverletzungen, Knochenbrüche, Verbrennungen, Vergiftungen, Unterkühlung/Erfrierung, praktische Übungen anhand von Fallbeispielen

Teilnehmerkreis:

Aktive ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Beurteilung/Prüfung:

Die Teilnehmer werden einem schriftlichen und einem praktischen Test unterzogen.

Termine:

Die Sanitätsgrundausbildung findet in der Regel einmal jährlich im Herbst (Oktober/November) statt.