Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Fachausbildungen / Fachlehrgang Rettungsdienst (RDH)

Ansprechpartner

Frau
Margit Gmeiner

Tel: 08561 2339-15
gmeiner[at]kvrottal-inn.brk[dot]de

Arno-Jacoby-Str. 7
84347 Pfarrkirchen

Ansprechpartner

Frau
Regina Aigner

Tel: 08561 23 39-25
aigner[at]kvrottal-inn.brk[dot]de

Arno-Jacoby-Straße 7
84347 Pfarrkirchen

Fachlehrgang Rettungsdienst (RDH)

Die Teilnehmer erwerben theoretische Kenntnisse sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung von qualifizierten Krankentransporten, von erweiterten Erste Hilfe-Maßnahmen bei Notfallpatienten und von Assistenzmaßnahmen bei der Versorgung von Patienten durch einen Notarzt bzw. einen Rettungsassistenten. Bei erfolgreicher Prüfung am Ende des Lehrgangs wird die Qualifikation Rettungsdiensthelfer erreicht. Der Lehrgang bildet den ersten Teil der 520-Stunden-Ausbildung zum Rettungssanitäter nach RSanV.

Zielgruppe

Für alle aktiven Mitglieder in den Rotkreuzgemeinschaften sowie sonstige interessierte Personen, mit - erfolgreicher Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Ausbildung (Überprüfung anhand einer Erfolgskontrolle) - erfolgreicher Teilnahme an der HelferInnen-Grundausbildung (Sanitätsausbildung A+B und Grundausbildung Betreuungsdienst) - körperlicher und geistiger Eignung zur Ausübung der Tätigkeit (Nachzuweisen anhand eines ärztlichen Attests).

Auszug aus dem Inhalt

Gemäß der Anlage zu § 2 Abs. 4 der Verordnung über die Tätigkeit als Rettungssanitäter (RSanV) sowie dem Lernzielkatalog des Bund-Länderausschusses "Rettungswesen":

  • Zell- und Gewebelehre
  • Anatomie und Physiologie des Menschen
  • Störungen der Vitalfunktionen
  • internistische, traumatologische, thermische, psychiatrische, gynäkologische und pädiatrische Notfälle
  • Schock
  • Intoxikationen
  • Infektionslehre und Hygiene
  • Beobachten von und Umgang mit Patienten
  • Rettung und Transport
  • Einsatztaktik und Sprechfunk
  • Rechtsgrundlagen

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Termine

Falls sie an einem Lehrgang interessiert sind, können sie sich jederzeit an uns wenden.

Dauer

160 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.