Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt / Bereitschaften

Ansprechpartner

Frau
Sandra Pelkermüller

Tel: 08561 23 39-16
pelkermueller[at]kvrottal-inn.brk[dot]de

Arno-Jacoby-Straße 7
84347 Pfarrkirchen

Bereitschaften

Menschen in Not schnell und wirksam zu helfen, das ist von jeher das große Ziel der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes.

Knapp 43.000 Frauen, Männer und Jugendliche helfen in den Bereitschaften Verletzten, Kranken, alten Menschen, Behinderten sowie jedem, der der Hilfe bedarf, an über 900 Standorten in ganz Bayern – freiwillig und unentgeltlich.

Bei uns im BRK Kreisverband Rottal-Inn gibt es 18 Bereitschaften und Arbeitskreise mit insgesamt rund 750 freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Sie engagieren sich im großen sozialen Bereich mit den Blutspendeterminen, im Rettungsdienst in den Sanitätsabstellungen, bei Veranstaltungen, den Helfer-vor-Ort-Gruppen, den Hintergrunddiensten und dem Kriseninterventionsteam.

Wollen Sie sich ehrenamtlich engagieren? Wollen Sie das Rote Kreuz kennenlernen? Haben Sie Fragen über die Bereitschaften? Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen gerne weiter.

Bereitschaften mit eigenen Webseiten:

Katastrophenschutz

Bei Großschadensereignissen und Katastrophen wie z.B. Hochwasser, Großbrände, Zugunglücke, sind unsere Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) Betreuung und der SEG Sanität gefordert.

Zu den Aufgaben der SEG Sanität gehört die sanitätsdienstliche Versorgung von Verletzten, die SEG Betreuung ist dagegen für die Verpflegung und Versorgung von Personen und Einsatzkräften zuständig.

Die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UGSanEL) ist für die Organisation, Kommunikation und Technik speziell ausgebildet und sichert die Logistik bei Großschadensereignissen und Katastrophen.

Die Helferinnen und Helfer in den verschiedenen Einsatzgruppen des Katastrophenschutzes im BRK Rottal-Inn sind rund um die Uhr einsatzbereit.